Stadt  >  Jugendgemeinderat  >  Wahl 2010
Wahl zum Jugendgemeinderat 2010



Jugendgemeinderats-Wahlen am 30. November

Am Dienstag, 30. November wurde der Gengenbacher Jugendgemeinderat neu gewählt. Wahlberechtigt waren insgesamt 866 Jugendliche (2008:902 Jugendliche) von 13 bis 18 Jahren, davon 693 wohnhaft in Gengenbach sowie 173 Jugendliche die in Ohlsbach und Berghaupten wohnen und in Gengenbach in die Schule gehen. Ihre Stimme abgegeben haben 386 Wahlberechtigte (2008: 377), das entspricht einer Wahlbeteiligung von 44,6 Prozent (2008: 41,8 Prozent).

Gewählt wurden:
Ziegelwaldschule: Coskun Aydogdu, Larissa Herac*, Dimitrios Kouprizas, Kevin Kruck
Heinrich-Heine-Realschule: Gideon Thelen, Buray Bedir, Sarah Lehmann
Marta-Schanzenbach-Gymnasium:, Judith Lehmann, Christiane Real, Merve Bedir, Lena Hobes
Offener Block: Marcel Herp, Simon Siebel, Sarah Siebel, Karim Yacout

*Larissa Herac ist inzwischen ausgeschieden, für sie ist Steffen Esch (Marta-Schanzenbach-Gymnasium) nachgerückt.

Am 13. Dezember 2010 wurden die alten Mitglieder von Bürgermeister Michael Roschach verabschiedet und die neu gewählten offiziell in ihr Amt eingeführt.