Skip to content

Ein Plus für unsere Stadt

Partnerschaftskaffee aus Fairem Handel

 

Arabica-9227

Foto: Rainer Vetter

 

 

 

 

Ein GEPA-Kaffee aus den Hochtälern der Anden

Wie kommt er nach Gengenbach?

Im März 2006 stand der Bürgertreff unserer Gemeinde unter dem Rahmenthema “Fairer Handel”. Dort entstand die Idee eines Partnerschaftskaffees, wie schon viele Städte ihn haben.

GENGENBACHER SCHWARZER RITTER

Der Ritter vom Röhrbrunnen vor dem Rathaus – ein Wahrzeichen Gengenbachs.

Das Getränk, das er mit seinem Bild ziert, ist schwarz. Gengenbacher Bürger zeigen mit dem Kauf dieses Kaffees ihre Solidarität mit den kleinbäuerlichen Produzenten in Peru.
Dieser Kaffee wird seit Juni 2006 in verschiedenen Geschäften unserer Stadt in zwei Arten (gemahlen oder Bohne) angeboten.