Rathaus  >  Finanzen  >  Haushaltsplan
Haushaltsplan                  

Haushaltsplan

Allgemeines

Die Gemeinde hat für jedes Haushaltsjahr eine Haushaltssatzung zu erlassen. Die Haushaltssatzung enthält die Festsetzung 

1. des Haushaltsplanes unter Angabe des Gesamtbetrages
      a) der Einnahmen und der Ausgaben
      b) der vorgesehenen Kreditaufnahmen
      c) die vorgesehenen Ermächtigungen zum Eingehen von Verpflichtungen, die künftige
          Haushaltsjahre mit Ausgaben für Investitionen belasten (Verpflichtungsermächtigungen)
2. des Höchstbetrages der Kassenkredite
3. die Steuersätze

Das Haushaltsjahr ist das Kalenderjahr.

Was ist ein Verwaltungshaushalt?

Was ist ein Vermögenshaushalt?




Der Haushaltsplan 2011 und 2012 der Stadt Gengenbach

Haushaltsplan 2011/2012 und Präsentation der Haushaltsberatungen
(einzelne Dateien)

Die Haushaltssatzung sowie die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe wurden am 17.01.2011 durch das Landratsamt Ortenaukreis genehmigt.


Der Haushaltsplan 2009 und 2010 der Stadt Gengenbach

Bürgerinfo, Haushaltplan 2009/2010 und Präsentation der Haushaltsberatungen
(einzelne Dateien)


Die Haushaltssatzung sowie die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe wurden am 15.01.2009 durch das Landratsamt Ortenaukreis genehmigt.


Der Nachtragshaushaltsplan 2009 / 2010 

Die Nachtragshaushaltssatzung wurde am 15.03.2009 durch das Landratsamt Ortenaukreis genehmigt.

Nachtragshaushaltsplan 2009/2010


Der Haushaltsplan 2007 und 2008 der Stadt Gengenbach

Haushaltsplan 2007 und 2008